Beratung:
· Impfung in Sicht?
Forscher testen, ob eine Schluckimpfung Typ-1-Diabetes möglicherweise verhindern kann. Einem internationalen Forscherteam ist ein vielleicht entscheidender Schritt auf dem Weg zu einer Diabetes-Impfung gelungen.
mehr  >>

  Beratung:
· Was nach dem Händewaschen beachten?
Trocknen Sie die Hände nach dem Waschen richtig ab. Zart bleiben sie durch eine feuchtigkeitsspendende Creme. Denken Sie daran, die Ringe vor dem Hände­waschen abzunehmen. Sonst bleibt die Haut unter dem Schmuck trotz Abtrocknen feucht – Ekzeme und Hautpilz können entstehen.
mehr  >>

  Beratung:
· Fitness bremst das Altern
Körperlich aktive Männer können einen altersbedingten Anstieg des Cholesterinspiegels hinauszögern, ergab eine Studie. Männer, die sportlich aktiv sind, können einen altersbeding­ten Cholesterinanstieg um bis zu 15 Jahre hinauszögern, belegt eine Studie an der Universität von ­South ­Carolina (USA).
mehr  >>

  Beratung:
· Ärger mit dem Zahnersatz
Beim Einsetzen von Implantaten kommt es häufig zu Komplikationen. Zahnmediziner sind den Gründen nachgegangen. Etwa eine Million fehlende Zähne ersetzen Zahnmediziner jährlich durch Implantate. Bei 20 bis 40 Prozent dieser Eingriffe gibt es Komplikationen bis hin zum Verlust des Implantats.
mehr  >>

  Beratung:
· Der richtige Sonnenschutz
Nicht jede Haut hat den gleichen Schutzbedarf, aber für jede Situation gibt es ein geeignetes Produkt. Ein Wegweiser. Wer problematische Haut hat, erlebt immer wieder, dass die falsche Sonnencreme den Hautzustand verschlechtern kann. Besonders oft machen Rosazea und Akne die Wahl der Creme zu einem Suchspiel.
mehr  >>

  Beratung:
· Brot oder Müsli?
Was essen Teenager morgens am besten? Laut einer Studie: Müsli. Was sollten Teenager frühstücken, um gut in den Tag zu starten – belegte Brote oder Fertigmüsli? Nach einer Untersuchung im Rahmen der europaweiten Helena-Studie mit mehr als 3000 Heranwachsenden macht das Müsli das Rennen.
mehr  >>

  Beratung:
· Wohltat für die Beine
Die Heilpflanze enthält Substanzen, die gegen die Beschwerden einer leichten Venenschwäche helfen sollen. Im Mai trägt sie prächtige Blüten, im September glänzend braune Früchte in einer stachelbewehrten Hülle: Die Rosskastanie (Aesculus hippocastanum) ist ein imposanter Baum, dessen große Blätter Bier­garten-Besuchern an heißen Sommertagen Schatten spenden.
mehr  >>

  Beratung:
· Atemmaske hilft bei Vorhofflimmern
Wer nachts Atemaussetzer hat, hat auch häufig Herzrhythmusstörungen. Eine Beatmungstherapie lindert womöglich beides. Schnarcher mit Atemaussetzern haben oft auch Vorhofflimmern, eine Rhythmusstörung des Herzens.
mehr  >>

  Beratung:
· Weniger Antidepressiva nötig
Achtsame Körperübungen wirken sich auf depressive Menschen positiv aus und helfen, weniger Medikamente einzunehmen. Nicht selten kommt es bei Depressionen zu Rückfällen. Medikamente wie Anti­depressiva sollen das verhindern. Doch oft wollen Patienten nicht so viele Medikamente über eine lange Zeit einnehmen.
mehr  >>

  Beratung:
· Nach der Geburt abnehmen
Tritt während der Schwangerschaft ein Diabetes auf, ist auch das Risiko für einen Typ-2-Diabetes erhöht. Frauen sollten auf ihr Gewicht achten, um dem vorzubeugen. Frauen mit Schwangerschaftsdiabetes sollten nach der Ent­bindung auf ihr Gewicht achten.
mehr  >>

  Beratungsqualität

  Ärzte im Dienst
Ärztlicher Notdienst
116 117 

Zahnärztlicher Notdienst
0180-5986700
  Apotheken im Dienst
Apothekennotdienst-Hotline
0800 00 22833
kostenlos aus dem dt. Festnetz
  Öffnungszeiten

Zu folgenden Zeiten sind wir persönlich für Sie da:

Montag bis Samstag
08.30-13.00

Montag bis Freitag
 15.00-18.30

Mittwochnachmittag geöffnet!


  Kontakt

Dr. Andreas Hacker
Hildegardis Apotheke
Buddestr. 103
D-47809 Krefeld

Tel.  +49-21 51-54 11 20
Fax. +49-21 51-54 82 28
Email: info@doc4pills.de
  Allergie - aktuell