Aktuell:
· Grüner Tee schützt
Was Studien gezeigt haben empfiehlt jetzt auch die amerikanische Gesundheitsbehörde: Grüner Tee kann helfen, verschiedenen Krebsarten vorzubeugen. Die US-amerikanische Gesundheitsbehörde FDA empfiehlt nun grünen Tee zur Krebsvorbeugung.
mehr  >>

  Beratung:
· Nur milde Duschzusätze verwenden
Wer Sport treibt duscht häufiger. Umso mehr Bedeutung kommt den Pflegeprodukten zu: Achten Sie auf rückfettende Substanzen. Wer beim Sport kräftig schwitzt, verliert Feuchtigkeit und Mineralstoffe über die Haut. Anschließendes Duschen und Saunen trocknen die Schutzhülle zusätzlich aus.
mehr  >>

  Aktuell:
· für Blutdruckmessgeräte
Ausrangierte Elektrogeräte gehören künftig in spezielle Sammelbehälter. Ein neues EU-Gesetz betrifft auch elektronische Blutdruckmessgeräte: Alle Elektro- und Elektronikgeräte, die seit dem 13.
mehr  >>

  Beratung:
· Fit für die kühlen Tage
Wie Sie auf natürliche Weise Ihr Immunsystem stärken, damit sich Ihr Organismus in der kalten Zeit behauptet. Den direkten Kontakt zu Erkälteten sollte man wenn möglich meiden, ein bisschen Abstand halten reicht oftmals schon, da die Erkältungsviren durch den Sprühnebel des Speichels beim Sprechen übertragenwerden können.
mehr  >>

  Beratung:
· Warum Olivenöl so gesund ist
Das beliebte Speiseöl ist nicht nur wegen seiner Fettsäuren so gesundheitsfördernd. Die richtigen Fettsäuren machen kalt gepresstes Olivenöl wertvoll. Der fette Pflanzensaft kann aber mehr: Forscher aus Pennsylvania (USA) entdeckten darin Oleocanthol.
mehr  >>

  Beratung:
· Hoffnung auf neue Therapie
Jetzt wissen Forscher, warum sich Herpes so leicht verbreitet. Schätzungen zufolgen haben in Deutschland 80 Prozent aller Erwachsenen eine Herpes-Virus-Infektion durchgemacht, wenn auch meistens völlig unbemerkt.
mehr  >>

  Aktuell:
· Die Angst muss ernst genommen werden
Experten der Deutschen Herzstiftung mahnen, auch Herzprobleme ohne nachweisbare organische Ursachen ernst zu nehmen. Symptome wie Herzrasen, Herzstolpern, Brustschmerzen und Atemnot, für die sich trotz wiederholter Untersuchungen keine organische Erklärung findet, können auf eine so genannte Herzneurose zurückzuführen sein.
mehr  >>

  Aktuell:
· Hohes Unfallrisiko im Auto
Ob mit oder ohne Freisprechanlage: Das Telefonieren im Auto lenkt gedanklich so sehr ab, dass sich die Unfallrate vervierfacht. Wer das Handy im Auto nicht in der Hand hält, sondern vorschriftsmäßig über eine Freisprechanlage bedient, fährt dadurch nicht weniger gefährlich.
mehr  >>

  Beratung:
· Bei Durchfall nicht absetzen
Unterstützen Sie Ihre Darmflora wirksam mit richtiger Kost und nützlichen Keimen. Bei Antibiotika-Behandlungen kann es zu Durchfall kommen.  
 
Wichtig: Die Therapie dann auf keinen Fall ohne Rücksprache mit einem Arzt abbrechen! Bei gewohnter Kost normalisiert sich die Verdauung bald wieder.
mehr  >>

  Beratung:
· So halten Sie Milben auf Abstand
Verhaltensregeln für Hausstaub-Allergiker. Bestand erheben 
In der Apotheke gibt es einfache Tests, mit denen Sie die Milbenkotmenge messen können.  
 
Im Winter mehrmals täglich lüften 
Dadurch bleibt die Luftfeuchtigkeit in der Wohnung niedrig.
mehr  >>

  Beratungsqualität

  Ärzte im Dienst
Ärztlicher Notdienst
116 117 

Zahnärztlicher Notdienst
0180-5986700
  Apotheken im Dienst
Apothekennotdienst-Hotline
0800 00 22833
kostenlos aus dem dt. Festnetz
  Öffnungszeiten

Zu folgenden Zeiten sind wir persönlich für Sie da:

Montag bis Samstag
08.30-13.00

Montag bis Freitag
 15.00-18.30

Mittwochnachmittag geöffnet!


  Kontakt

Dr. Andreas Hacker
Hildegardis Apotheke
Buddestr. 103
D-47809 Krefeld

Tel.  +49-21 51-54 11 20
Fax. +49-21 51-54 82 28
Email: info@doc4pills.de
  Allergie - aktuell