Beratung:
· Gesellschaft im Rausch
Maß halten: Beim Thema Alkohol verhalten sich Erwachsene nicht unbedingt vorbildlich. Teenies trinken bis zum Umfallen – Erwachsene auch! Darauf macht die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen aufmerksam: Mehr als 90.
mehr  >>

  Beratung:
· Nutzlose Spritzen
Physiotherapie entlastet einen Tennisarm. Steroidinjektionen hingegen betäuben zwar schnell den Schmerz, erzielen auf Dauer aber kein gutes Ergebnis, da zu schnell wieder belastet wird. Steroidinjektionen lindern bei einem Tennisellenbogen zwar schnell die Schmerzen, langfristig bringen sie jedoch ein höheres Rückfallrisiko mit sich.
mehr  >>

  Beratung:
· Cholesterinsenker abends nehmen
Nachts wird am meisten Cholesterin im Körper gebildet. Deshalb raten Experten, Statin-Präprate vor dem Schlafengehen einzunehmen. Wenn Sie zur Behandlung schlechter Cholesterinwerte ein Statin-Präparat einnehmen, sollten Sie dieses am Abend schlucken. Denn in der Nacht bildet der Körper besonders viel Cholesterin.
mehr  >>

  Beratung:
· Nach Humaninsulin kein Spritz-Ess-Abstand nötig
Gute Nachrichten für Diabetiker, die sich Humaninsulin spritzen: Sie können gleich nach der Spritze mit dem Essen beginnen. Typ-2-Diabetiker, die sich Humaninsulin spritzen, können direkt nach der Injektion eine Mahlzeit zu sich nehmen.
mehr  >>

  Beratung:
· Fäkaltherapie gegen Clostridien
Clostridien verursachen hartnäckigen Durchfall. Ein Test zeigt: Die Behandlung mit dem Stuhl von Gesunden kann Patienten helfen. Die Methode lässt einen erschaudern.
mehr  >>

  Beratung:
· Fäkaltherapie gegen Clostridien
Clostridien verursachen hartnäckigen Durchfall. Ein Test zeigt: Die Behandlung mit dem Stuhl von Gesunden kann Patienten helfen. Die Methode lässt einen erschaudern.
mehr  >>

  Beratung:
· Fäkaltherapie gegen Clostridien
Clostridien verursachen hartnäckigen Durchfall. Ein Test zeigt: Die Behandlung mit dem Stuhl von Gesunden kann Patienten helfen. Die Methode lässt einen erschaudern.
mehr  >>

  Beratung:
· Einfach weglächen!
Die Kleine mag nicht aufräumen, das Telefon klingelt ständig und Sie haben gleich einen Termin? Experten sagen: Gegen Stress hilft kurzfristig ein Lächeln!. Geschwister-Zoff, Alltagshektik, Aufräum-Diskussionen: Wer kurzfristig in Stress gerät, kann den ­Anstieg seiner Herzschlagfrequenz abmildern, indem er bewusst ein Lächeln aufsetzt und den­Gesichtsausdruck für ein paar Minuten beibehält.
mehr  >>

  Beratung:
· Einfach weglächen!
Die Kleine mag nicht aufräumen, das Telefon klingelt ständig und Sie haben gleich einen Termin? Experten sagen: Gegen Stress hilft kurzfristig ein Lächeln!. Geschwister-Zoff, Alltagshektik, Aufräum-Diskussionen: Wer kurzfristig in Stress gerät, kann den ­Anstieg seiner Herzschlagfrequenz abmildern, indem er bewusst ein Lächeln aufsetzt und den­Gesichtsausdruck für ein paar Minuten beibehält.
mehr  >>

  Beratung:
· Hörschule im Bauch
Vermutlich gewöhnen sich Babys bereits im Mutterleib das Lautbild ihrer Muttersprache an. Babys sind Frühstarter, wenn es ums Sprechenlernen geht. Schon im Mutterleib fangen sie damit an. Das legt zumindest eine Studie von US-amerikanischen und schwedischen Forschern nahe.
mehr  >>

  Beratungsqualität

  Ärzte im Dienst
Ärztlicher Notdienst
116 117 

Zahnärztlicher Notdienst
0180-5986700
  Apotheken im Dienst
Apothekennotdienst-Hotline
0800 00 22833
kostenlos aus dem dt. Festnetz
  Öffnungszeiten

Zu folgenden Zeiten sind wir persönlich für Sie da:

Montag bis Samstag
08.30-13.00

Montag bis Freitag
 15.00-18.30

Mittwochnachmittag geöffnet!


  Kontakt

Dr. Andreas Hacker
Hildegardis Apotheke
Buddestr. 103
D-47809 Krefeld

Tel.  +49-21 51-54 11 20
Fax. +49-21 51-54 82 28
Email: info@doc4pills.de
  Allergie - aktuell