Wir über uns
Wir sind die Arzneimittel-Fachleute!
Information und Beratung rund um das Arzneimittel, fragen zu Risiken und Nebenwirkungen, Auskünfte zur Anwendung von Arzneimitteln, Gespräche zu vielen Themen rund um die Gesundheit: Unsere Aufgabe in der Hildegardis Apotheke. Im persönlichen Dialog stehen wir partnerschaftlich an Ihrer Seite! Ein Rezept ist mehr als nur ein Abrechnungsbeleg. Für uns ist es ein Auftrag!


  Beratung:
· Spontane Geistesblitze
Sie grübeln und haben plötzlich einen Aha-Effekt? Wissenschaftler sagen: Setzen Sie diesen spontanen Einfall um. Schon mal einen Geistesblitz gehabt – und danach gehandelt? Das sollten Sie ruhig tun, haben Forscher der North­western University (USA) herausgefunden.
mehr  >>

  Beratung:
· Geräusche beeinflussen Essverhalten
So knusprig die Chips auch sind: Hören Sie sich selbst kauen, kann das die Esslust bremsen. Wer sich selbst kauen hört, knabbert weniger Salz­gebäck. Das zeigt ein Experiment von US-Forschern der Colorado State University.
mehr  >>

  Beratung:
· Hautkeime gefunden
Forscher haben auf Kontaktlinsen Mikroorganismen gefunden, die normalerweise auf der Haut vorkommen. Diese können Infektionen hervorrufen. Deshalb: auf die Hygiene achten!. Brille oder doch lieber Kontaktlinsen? Diese Entscheidung könnte auch Auswirkungen auf die Bakterien haben, die im menschlichen Auge leben.
mehr  >>

  Beratung:
· Künftig ein diagnostisches Hilfsmittel?
Sie verrät viel über die Persönlichkeit. Bei exakter Analyse dient sie sogar zur Früherkennung von Krankheiten. Die Augen gelten als Spiegel unserer Seele. Experten sagen: Die Stimme verrät deutlich mehr über uns.
mehr  >>

  Beratung:
· Sport verfälscht Diagnose
Besteht der Verdacht auf Rheuma, sollten Sie vor der Ultraschalluntersuchung keinen Sport treiben. Wer sich bei Verdacht auf entzünd­liches Rheuma einem Gelenk-Ultraschall unterzieht, sollte einige Tage vorher keinen Sport treiben, raten Experten der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin.
mehr  >>

  Beratung:
· Mit Sport länger leben
Sind Menschen mit Krebs körperlich aktiv, kann sich ihre Prognose verbessern, zeigt eine Studie. Auch für Krebspatienten kann sportliche Aktivität lebensverlängernd wirken. Das geht aus einer Studie von Dr. Christine Friedenreich, Wissenschaftlerin der Kanadischen Krebsgesellschaft, hervor.
mehr  >>

  Beratung:
· Vorsicht, Bettwanzen!
Sie waren im Ausland und haben plötzlich kleine rote Stiche? Vielleicht sind es Bettwanzen. Am besten rufen Sie dann gleich einen Schädlingsbekämpfer, der Ihnen hilft. Fernreisende bringen oft krabbelnde Souvenirs mit nach Hause, berichten Experten vom Berliner Centrum für Reise- und Tropenmedizin.
mehr  >>

  Beratung:
· Experten warnen vor Handynacken
Weil wir ständig auf unsere Handys starren, nehmen wir eine unnatürliche Haltung an und riskieren Verspannungen, sagen Ärzte. Vor einer neuen Volkskrankheit warnt die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie: Wer den Kopf stundenlang über Smartphone oder Tablet beugt, riskiert einen sogenannten Handynacken.
mehr  >>

  Beratung:
· Schneller Ausstieg vorteilhaft
Eine Studie legt nahe, dass Raucher langfristig eher ohne Zigarette auskommen, wenn sie abrupt aufhören als schrittweise. Wer mit einem radikalen Schnitt das Rauchen aufgibt, hat vermutlich größere Chancen auf Erfolg.
mehr  >>

  Beratung:
· Nicht schon wieder!
Mit dem Erreger sind viele Menschen infiziert, doch nicht bei allen brechen die lästigen Bläschen aus. So können Betroffene die Abheilung beschleunigen. Bei dem einen ist es ein wichtiger Geschäftstermin. Bei der anderen das erste Date.
mehr  >>

  Beratungsqualität

  Not-Apotheken
  Ärzte im Dienst
Ärztlicher Notdienst
0180-5044100

Zahnärztlicher Notdienst
0180-5986700
  Öffnungszeiten

Zu folgenden Zeiten sind wir persönlich für Sie da:

Montag bis Samstag
08.30-13.00

Montag bis Freitag
 15.00-18.30

Mittwochnachmittag geöffnet!


  Kontakt

Dr. Andreas Hacker
Hildegardis Apotheke
Buddestr. 103
D-47809 Krefeld

Tel.  +49-21 51-54 11 20
Fax. +49-21 51-54 82 28
Email: info@doc4pills.de
  Allergie - aktuell
  Wetter
Wetter Krefeld
© meteo24.de
  news
Nach dem Refendum: So geht der Brexit
Der Austritt der Briten aus der EU ist ein Präzedenzfall. Vieles ist noch unklar. Eines ist aber sicher: Der Brexit ist vollzogen, wenn ein Austrittsabkommen in Kraft tritt oder - ohne Abkommen - nach Ablauf einer zweijährigen Frist. Von T. Sindram und F. Bräutigam.