Wir über uns
Wir sind die Arzneimittel-Fachleute!
Information und Beratung rund um das Arzneimittel, fragen zu Risiken und Nebenwirkungen, Auskünfte zur Anwendung von Arzneimitteln, Gespräche zu vielen Themen rund um die Gesundheit: Unsere Aufgabe in der Hildegardis Apotheke. Im persönlichen Dialog stehen wir partnerschaftlich an Ihrer Seite! Ein Rezept ist mehr als nur ein Abrechnungsbeleg. Für uns ist es ein Auftrag!


  Beratung:
· Woher kommt der Kopfschmerz?
"Hirnfrost" – kennen Sie dieses Phänomen? Sie trinken etwas Eisgekühltes und bekommen plötzlich einen stechenden Kopfschmerz. Was dahinter steckt. Bei Hitze stürzt man ein kaltes Getränk hinunter – und schon schießt ein stechender Schmerz in den Kopf.
mehr  >>

  Beratung:
· Jo-Jo-Effekt geht aufs Herz
Ein ständiges Auf und Ab auf der Waage tut nicht gut. Menschen mit einer Erkrankung der Herzkranzgefäße schaden ihrer Gesundheit, wenn sie immer wieder ab- und zunehmen. Das berichtet das New England Journal of Medicine.
mehr  >>

  Beratung:
· Jucken steckt an
Beginnt unser Gegenüber sich zu kratzen, fangen wir selbst auch damit an. Experimente an Mäusen zeigen, wie das zustande kommt. Sehen wir andere gähnen, gähnen wir mit. Doch nicht nur, wenn jemand den Mund weit aufsperrt, wirkt das ansteckend. Auch Jucken überträgt sich schon beim bloßen Anblick.
mehr  >>

  Beratung:
· Kinder verlängern das Leben
Elternsein bedeutet Stress. Dennoch wirken sich die Kleinen anscheinend positiv auf die Lebenserwartung aus. Ausschlafen? Monatelang undenkbar. Auf die Babyzeit folgt die Trotzphase – und irgendwann auch noch die Pubertät. Elternsein bedeutet Stress. Dennoch wirkt es sich offenbar positiv auf die Lebenserwartung aus.
mehr  >>

  Beratung:
· Wird Anorexie vererbt?
Möglicherweise spielen auch die Gene eine Rolle, ob eine Frau an Magersucht erkrankt. Magersucht (Anorexie) gilt als eine der bedrohlichsten psychia­trischen Störungen. Ob eine junge Frau daran ­erkrankt, ist womöglich auch eine Sache des Erbguts.
mehr  >>

  Beratung:
· Neuer Ansatz gegen Gallensteine?
Ein bestimmter Rezeptor beeinflusst das Gleichgewicht zwischen Cholesterin, anderen Blutfetten und Gallensäure. Wird er aktiviert, bilden sich weniger Gallensteine. Gallensteine entfernen lassen oder nicht, ist heute noch für viele Patienten die Frage.
mehr  >>

  Beratung:
· Das Risiko für einen Rückfall senken
Ein gesunder Lebensstil, und vor allem körperliche Aktivität, vermindert die Gefahr erneut an einem Tumor in der Brust zu erkranken. Die Angst, dass der Tumor wiederkommt, belastet wohl jede Frau, die an Brustkrebs erkrankt war.
mehr  >>

  Beratung:
· Warum schmecken Tomaten oft fad?
Eigentlich könnten die roten Früchte so lecker sein – doch häufig ist das Aroma einfach wässrig. Forscher sind diesem Dilemma auf den Grund gegangen. Schön rot, die Tomate, lecker sieht sie aus. Leider trügt der Eindruck häufig.
mehr  >>

  Beratung:
· Abends lieber was Leichtes essen
Wer einen gestörten Zuckerstoffwechsel hat, verzichtet am Abend besser auf kohlenhydratreiche Kost. Zum Abendessen ein großer Teller Pasta? Nur für gesunde Menschen zu empfehlen! Patienten mit einer Zuckerstoffwechselstörung (Prädiabetes) sollten abends nach einer Studie des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung auf kohlenhydratreiche Kost verzichten.
mehr  >>

  Beratung:
· Entwarnung für die "Pille"
Eine Studie mit über 40.000 Frauen ergab: Die Antibabypille erhöht das Tumorrisiko nicht dauerhaft. Hormonelle Verhütung erhöht das Tumorrisiko auf lange Sicht nicht, schreiben Forscher der Uni von Aberdeen (Schottland) im American Journal of Obstetrics and Gynecology. Sie analysierten die Daten von mehr als 40.
mehr  >>

  Beratungsqualität

  Not-Apotheken
  Ärzte im Dienst
Ärztlicher Notdienst
0180-5044100

Zahnärztlicher Notdienst
0180-5986700
  Öffnungszeiten

Zu folgenden Zeiten sind wir persönlich für Sie da:

Montag bis Samstag
08.30-13.00

Montag bis Freitag
 15.00-18.30

Mittwochnachmittag geöffnet!


  Kontakt

Dr. Andreas Hacker
Hildegardis Apotheke
Buddestr. 103
D-47809 Krefeld

Tel.  +49-21 51-54 11 20
Fax. +49-21 51-54 82 28
Email: info@doc4pills.de
  Allergie - aktuell
  Wetter
Wetter Krefeld
© meteo24.de
  news
EU-Kommission verhängt Rekordstrafe gegen Google
Google benachteilige Konkurrenten bei der Suche nach Online-Shopping-Angeboten, meint die EU-Kommission - und hat eine Rekord-Wettbewerbsstrafe von 2,42 Milliarden Euro verhängt. Es drohen weitere Verfahren.